Sind wir schon im Winterschlaf?

Header_WB_14

Liebe Weinfreunde

Auch dieses Jahr ist schon bald wieder vorbei.  Für uns war es ein gutes Jahr. Der neue Wein reift im Tank und wird sich sehr gut entwickeln.

Trotz den schönen „Füürli“ mitten in der Nacht, waren wir auch dieses Jahr vom Frost betroffen. Doch die geschädigten Reben haben wieder ausgetrieben und wir konnten alle heranreifenden Trauben hängen lassen. Dank dem, dass wir relativ frühreife Traubensorten anbauen, sind auch die Trauben vom 2. Schuss (Trauben von Trieben die nach dem Frost wieder ausgeschlagen haben) voll ausgereift. Und da wir im Sommer auch von den bösartigen Hagelschlägen verschont wurden, durften wir im Herbst mit 5 mal wümmen unsere 8 Sorten einbringen. Die Qualität war sehr gut, 90-100 Öchsle bei den Roten.

Letzte Woche degustierten wir die weissen Jungweine. Sie entwickeln sich nach Plan und haben wieder ein enormes Aromabouquet! Die Menge ist sogar leicht grösser als im letzten Jahr. Zum Glück! Denn DER WEISSE 2016 ist praktisch schon ausverkauft.

Noch ruhen im Rebberg die Winterarbeiten. Das heisst aber nicht, dass wir auf der faulen Haut liegen und uns in Winterschlaf begeben.
Adventszeit ist Zeit der Weihnachtsmärkte und auch dieses Jahr sind wir dort vertreten:

  •     Weihnachtsmarkt Zürich Wipkingen – 2. Dezember 2017 – von 11-20 Uhr – Röschibachplatz beim Bahnhof Wipkingen
  •     Der kleine feine Weihnachtsmarkt – 14. Dezember 2017 – ab 18 Uhr –  Vögi’s Chäller in Rümlang

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit und würden uns freuen, dieses Jahr noch einmal mit euch anzustossen.

Herzlich,
Geri & Hansruedi

Footer_WB_14