Unsere neuen Sorten auf internationalem Prüfstand

Header_WB23

Liebe Weinfreunde

an der Internationalen PIWI Weinprämierung in Karlsruhe sind alle unsere 6 eingereichten Weine prämiert worden. Beim PIWI Weinpreis haben sich 471 Weine aus 14 Ländern gemessen.

DER WEISSE 2018, DER ROTE 2016, DER ROTE 2017 und STEI US DE KRONE 2018 weiss haben eine Goldmedallie erhalten! L&V 2016 und DER FEDERWEISSE 2018 eine Silbermedaille. Ob starke Temperaturschwankungen, lange Trockenperioden oder übermässiger Niederschlag: in Zeiten turbulenter Klimabedingungen bewähren sich die „Neuen Sorten“ im internationalen Weinbau zunehmend. Dass aus den robusten Reben und ihrer stetig wachsenden Sortenvielfalt qualitativ hochwertige Weine entstehen, hat die Jury des 9. Internationalen PIWI Weinpreises in einer zweitägigen Verkostung festgestellt.

PiWi_Int_2019

Jetzt aber in den Weinkeller! Der Jahrgang 2019 ist im Tank, durchgegoren und schlummert jetzt der Reifung entgegen. Geri und Koni haben die neuen Weine vorbereitet. Der Schaumwein aus unserem 2018er Weissen wird im April in den Verkauf kommen.

Am Donnerstag 19. Dezember ergibt sich an der Vögis Chäller Weihnachtsbar die nächste Gelegenheit unsere Weine zu kaufen. Auch die Goldweine sind erhältlich! An der Weinbar gibt es Gulaschsuppe und auch Glühwein. Und als Überraschung ist ein Bier erhältlich, gebraut an der Glattalstrasse 196!

Wir wünschen euch allen eine schöne Adventszeit und freuen uns an der Weihnachtsbar auf euch. Und denjenigen, welche wir nicht mehr sehen, wünschen wir schon jetzt ganz schöne Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Herzliche Grüsse,
Geri und Hansruedi

Footer_WB23

 

Ziit zum dinne hocke!… und den DER ROTE 2017 zu probieren

Header_WB_22

Liebe Wein- und Genussfreunde

Jetzt ist sie wieder da, die Zeit zum gemütlich „dinne hocke“.

Zuerst aber doch noch einen kurzen Rückblick auf den Wümmet 2019. Am 14. Oktober war der 5. und letzte Wümmet-Tag auf unserem Weingut, wir haben unser Versuchskanninchen den Cabernet Jura, ohne eine einzige Spritzung, abgeräumt!! Etwas komisch war es schon, die Trauben an komplett blätterlosen Reben abzuschneiden. Durch den Mehltaubefall sind schlussendlich die Blätter abgestorben und die Reifung der Trauben hat ausgesetzt. Aber immerhin, der Saft hatte doch noch 87 Öchsle und das wird einen spritzigen DER FEDERWEISSE 2019 geben.
Wir experimentieren nicht nur im Rebberg, nein auch im Keller haben Geri und Koni neue Kelterungs-Ideen angewandt. Der Saft ist im Tank und die Jungweine beginnen zu reifen. Mehr davon am nächsten Tag der offenen Weinkeller.

Unterdessen haben wir auch den DER ROTE 2017 abgefüllt. Er wird heute etikettiert und steht somit ab sofort im Verkauf. Probieren könnt ihr ihn an den nächsten drei Anlässen:

Herbst-Degustation in der Vinothek Süd – 25.-27. Oktober 2019
Am Freitag zwischen 17-20 Uhr sowie Samstag und Sonntag zwischen 14-17 Uhr stehen an der Dorfstrasse 1 in Teufen ZH alle Weine der Vinothek Süd und von unserem Weingut zum Degustieren bereit.

Wine & Dine im Frieden Niederhasli am 31.Oktober 2019
Dieser Abend können wir wärmstens empfehlen, nicht nur wegen den Weinen! 5 Gänge, 5 Weine von L&V und zwischendurch ein Spruch von Vögeli und Lienhard. Das ist der Link für die Anmeldung: https://www.blum-hauser.ch/events/wine-and-dine-mit-lienhard-vogeli

Raclette Essen im Vögis Chäller am 7. November 2019
Wie immer das feine Raclette von der Chäsi Künten und für Stimmung sorgt das Schwyzerörgeli Quartett Rigigruess. Anmelden hier:         https://voegischaeller.wordpress.com/tickets-2/

Wir freuen uns auf euch

Geri und Hansruedi

Footer_WB22

 

Edelmetall für DER WEISSE und Mehltau Härtetest

Header_WB_21

Liebe Weinfreunde

An der Internationalen Weinprämierung Zürich holt DER WEISSE 2018 ein EXPOVINA Silberdiplom! Das freut uns sehr und es bestätigt das Resultat vom letzten Jahr. Es dokumentiert, dass wir mit unserem neuen Zürcherwein aus 100% PIWI-Sorten wieder in der obersten Spielklasse mithalten können.

Jetzt aber zurück in den Rebberg. Von wegen PIWI und Resistenz – dieses Jahr wollten wir es genau wissen und haben für den Muscaris und den Cabernet Jura den ultimativen Härte Test angesetzt. Diese beiden Rebsorten sind bei uns diejenigen mit der grössten Resistenz und darum haben wir in diesem Jahr vollkommen auf die Mehltaubehandlung verzichtet. Resultat: 50:50. Der Muscaris steht super da, schöne gesunde Laubwand und Trauben. Weniger gut steht es um den Cabernet Jura. Es sind wohl schöne und gesunde Trauben, aber das Laub verfärbt sich jetzt durch den Pilzbefall, wird braun und stirbt ab. Dadurch wird die Assimilation gestoppt und die Trauben können nicht mehr weiter reifen.

Einen Teil, vor allem die roten Trauben haben wir mit Netzen geschützt. Das verhindert den Vogelfrass und weil es ein sehr feinmaschiges Netz ist auch das Durchkommen für die KEF.

Jetzt hoffen wir noch auf einen schönen Herbst und dann in ca. 3 Wochen auf ein paar angenehme Wümmet Tage.

DER WEISSE 2018, Stei us de Krone 2018, DER FEDERWEISSE 2018 , DER ROTE 2016 und L&V 2016 Cab. Jura sind bei uns noch erhältlich und können direkt hier auf unserer Homepage bestellt werden:
https://lienhardundvoegeli.com/unser-wein/bestellung/ und natürlich immer zu haben im Vögis Chäller.

Herzliche Grüsse und bis bald,

Geri und Hansruedi

Footer_WB21

 

Offener Weinkeller am 1. Mai

Header_WB_20

Liebe Weinfreunde

In den ersten Monaten des Jahres haben wir viel gearbeitet. Nun sind wir soweit: das Weinangebot für 2019 ist abgefüllt, etikettiert und für euch bereit zur Degustation.

Am 1. Mai heisst es wieder «Offene Weinkeller». Wir sind dabei und laden euch herzlich ein, bei uns auf dem Weingut Lienhard & Vögeli in Teufen ZH an der Dorfstrasse 1 vorbeizukommen.

Ab 11 Uhr stehen die folgenden neuen Weine bereit zur Degustation.

  • DER FEDERWEISSE 2018
  • DER WEISSE 2018
  • DER ROTE 2016
  • L&V rot 2016

Nach dem super Weinjahr 2018 können wir jetzt mit der ersten Premiere aufwarten:
wir haben den weissen «Stei us de Krone» 2018 für euch bereit. Eine Spätlese – lasst euch überraschen!

Zusätzlich zur Degustation geben wir gleich beim Weingut Einblicke in unseren Betrieb. Entweder bei einer Rebbergbesichtigung „So funktioniert die Rebe“ oder bei einer Kellerführung mit Degustation eines Fassmusters. Dabei gibt es Erklärungen zum Weinjahr 2018, zur Kelterung und zum Weinausbau.

In der Festwirtschaft servieren wir unsere Teufener Gerstensuppe.
Vorbeikommen lohnt sich bestimmt.

Mehr Informationen zum Anlass gibt es auf: www.offeneweinkeller.ch
Einen Überblick über die offenen Weinkeller im Zürcher Unterland direkt über diesen Link: Weinkeller ZH Unterland

Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste

Geri und Beatrice Lienhard, Hansruedi Vögeli und das ganze Team

Footer_WB20

Treberwürste & Musik

header_wb_19

Jetzt ist wieder Treberwurst Zeit! Und zwar am Donnerstag im Vögi’s Chäller in Rümlang.

Die Würste werden auf dem Trebersud vom Weingut Lienhard&Vögeli gegart und zusammen mit einem Lauch- Kartoffelgemüse angerichtet.

Ab 18.30 Uhr spielt das Echo vom Rotacher auf. Die Gebrüder Martin, Stefan und Toni Schuler aus Arth SZ bilden das ECHO VOM ROTACHER. Ihr Musikhandwerk lernten sie bei Seebi Schmidig, welcher vor ein paar Jahren auch schon im Vögis Chäller aufspielte. Vorgetragen mit jugendlichem Drive bringt uns das Echo vom Rotacher lüpfige und traditionelle Innerschwyzer Örgelimusik.

Türöffnung 18 Uhr
Eintritt Fr. 25.-

Ticket-Reservation: https://voegischaeller.wordpress.com/tickets-2/

Wir freuen uns auf euch

footer_wb19

 

Nur das Beste für’s 2019

Liebe Freunde,

ein fantastisches Jahr geht zu Ende. Wir möchten uns bei euch allen für eure Treue und eure Unterstützung bedanken. Ohne euch wäre dies alles nicht möglich.

Wir wünschen euch und euren Liebsten einen guten Rutsch und für das neue Jahr alles erdenklich Gute.

Bis bald,

Geri & Hansruedi